Top Thema

    Balanced Score Card für Hotels

    Das Haus unter der Lupe Was taugt die Balanced Scorecard als Management-Tool in Hotels? Warum ist ein Hotel erfolgreich und wie wird es auch in Zukunft noch so sein? Die Balanced Scorecard, als strategisches Planungs-, Steuerungs- und Informationsinstrument entwickelt, kann auf diese Fragen Antworten geben, dem Hotellier und dem Eigentümern. Ausgewogener Berichtsbogen“ – die direkte […]

    [weiterlesen...]

    Mystery Shopping

      Gebündeltes Know-how zur Optimierung Ihres Betriebes

    In In Zusammenarbeit mit einem auf Online-Medien spezialisierten Unternehmen bieten wir Hoteliers und Hoteleigentümern ein detailliertes und umfangreiches Mystery Guesting an. Die Untersuchung umfaßt eine ausführliche Off-Site-Analyse (Buchungen per Telefon, Buchungen online, telefonische und schriftliche Servicequalität, Webseitenqualität, etc.) sowie eine umfangreiche On-Site-Analyse (Ablauforganisation, Produktqualität, Dienstleistungsqualität vor Ort, etc.) sowie im Bedarfsfall auch Analysen der wirtschaftlichen Kennzahlen und Rahmenbedingungen.

    Gerne erstellen wir für Sie ein konkretes, auf Ihren Betrieb abgestimmtes Angebot. Mehr zum Thema finden Sie hier

    Kontaktaufnahme via E-mail

    Fördermittel für Beratungsdienstleistungen

      Je nach Status des Auftraggebers und abhängig von der Situation des Hotelbetriebes gibt es verschiedene Möglichkeiten unsere Beratungsdienstleistungen fördern zu lassen:

    Allgemeine (Kurz)beratung bis 3.000 €, gefördert über die BAFA zu 50% (Neue Bundesländer 75%), max. 1.500 € Zuschuss

    Gründercoaching (wobei hier als Gründer der Betrieb/die Person innerhalb von 5 Jahre nach Aufnahme des Gewerbes gilt), gefördert über die KfW, max. 6.000 €, davon 50% Zuschuss (Neue Bundesländer max. 75%)

    Gründungsberatung über den DEHOGA staatlich gefördert, 1.500 €
    Kontakt via E-mail

    Das Hotel auf dem Dach der Welt

      Beschreibung:
    Alec Le Sueur verbrachte als Mitarbeiter einer internationalen Hotelkette fünf außergewöhnliche Jahre in Tibet. Vor der atemberaubend schönen Kulisse des Himalaja entfaltet er einen höchst amüsanten und politisch aufschlussreichen Bericht über seine Erfahrungen. Fliegenschwärme bei Staatsbanketten, hoffnungsfrohe Bergsteiger, die absolute Vorherrschaft von Yaks und allem, was mit Yaks zu tun hat, unüberwindliche Kommunikationsprobleme - das sind nur einige wenige Beispiele für die Überraschungen, denen Le Sueur begegnet. Die täglichen Herausforderungen werden durch die unsichere politische Situation noch vergrößert.

    Le Sueur erforscht die faszinierenden kulturellen Hintergründe und bietet auf diese Weise fesselnde Einblicke in ein Land, das dem modernen Reisenden so gut wie verschlossen bleibt.

Asset Management

Der Veränderungsmanager

Was versteht man wohl unter dem Begriff "Veränderungsmanager"? Tatsächlich läßt sich dieser Begriff dem Hotel Asset Management zuordnen. Veränderung heißt, Bedenkenträger ...

Braucht die Hotelimmobilie ein Asset Management?

Auf dem Deutschen Hotelimmobilienkongress 2010 in Bonn hielt Harald Mücke einen Vortrag zum Thema "Braucht die Hotelimmobilie ein Asset Management? ...

Was tun, wenn’s brennt?

Thema Revitalisierung: Wie Asset-Manager notleidende Hotelbetriebe wieder auf gesunde Füße stellen Klassische Ausgangslage: Ein Hotelbetreiber muss Insolvenz anmelden - was ...

Bewertung von Hotelimmobilien

Bewertungsgrundlagen für eine Spezialimmobilie Ein Investor kann im Zusammenhang mit einer Hotelimmobilie verschiedene Ziele verfolgen. Über allem stehen die Einlösung der Erwartungen ...

Ibis Styles Hotel in Tübingen

Der Hotelmarkt in Tübingen wächst: An der Blauen Brücke entsteht in den nächsten zwei Jahren ein Designhotel der Marke ibis Styles. Der Investor, die Hotel Tübingen Besitz GmbH, hat dafür ein rund 1.000 Quadratmeter großes Grundstück erworben, das die WIT Wirtschaftsförderungsgesellschaft Tübingen GmbH veräußert hat. Für die Projektentwicklung ist die DQuadrat Real Estate GmbH aus […]

Hotelmarkt Lingen 2013

Frischer Wind im Emsland, neues Hotel am Bahnhof Der Wirtschaftsstandort Lingen hat sich in den beiden vergangenen Jahren weiter positiv entwickelt. Laut Aussage der Wirtschaftsförderung stehen zwei weitere Großentwicklungen kurz bevor, die hotelrelevant sind. Soeben fertiggestellt wurden das Forschungs- und Entwicklungszentrum der Erwin Müller Gruppe (Marken u.a. Emco, Novus, Dahle) und das rund 25 Mio. […]

Success Hotel Group

In Deutschland sind derzeit mehr als 300 Hotelmarken zu verzeichnen und viele internationale Betreiber planen in Deutschland aktiv zu werden. Diese Vielfalt ist ohne intensive Beobachtung kaum noch nachzuvollziehen. Aus unserer Datenbank stellen wir Ihnen die Success Hotel Group vor. Die Success Group aus Stuttgart ist spezialisiert auf Dienstleistungen im Bereich der Hotellerie, in erster […]

Serviced Apartments / Boardinghouses

Beide Begriffe bezeichnen eine Unterkunftsform, die auf Langzeitgäste ausgerichtet ist. International hat sich inzwischen der Begriff „Serviced Apartment“ durchgesetzt, während in Deutschland der Begriff „Boardinghouse“ weit verbreitet ist. Weitere Bezeichnungen: Apart Hotels, Serviced Residences, Extended Stay. Die Ausprägungen dieser Sonderform eines Hotels gehen von der Vermietung möblierter Wohnungen bis hin zu klassischen Hotels, die Teile […]