Angebot “Bewertung / Wertermittlung”

Beratungsangebot für die Bewertung einer Hotelimmobilie


Ziel Wertermittlung für Hotelimmobilien zum Zwecke von Refinanzierungen, An- und Verkäufen, Preisfindung, etc.
Für wen Das Angebot richtet sich an Käufer und Verkäufer von Hotels, Eigentümer, Kreditinstitute, Kapitalgeber und Hoteliers

Leistungen

  • Bewertung
    Die Bewertung des Projektes erfolgt auf Basis der zur Verfügung ste-henden wirtschaftlichen Berechnungen und nimmt detailliert zur Renta-bilität des Projektes Stellung.

    Aufbauend auf eine Standort-, Markt- und Objektanalyse sowie eine ausführliche Wirtschaftlichkeitsberechnung wird die tatsächliche Er-tragskraft des Hotels dargestellt. Die Wertermittlung erfolgt dann nach der international gebräuchlichen Discounted Cash-Flow – Methode (DCF-Methode).

    Hierfür werden die im Betrachtungszeitraum anfallenden Cashflows des Hotelbetriebs einschließlich des Wertes einer kalkulatorischen Veräuße-rung am Ende des Betrachtungszeitraums kapitalisiert und auf den Be-wertungsstichtag hin diskontiert. So erhält man den Ertragswert als Basis zur Überleitung auf den Marktwert (market value).

  • Ermittlung der Rahmendaten
    Die für eine Bewertung notwendigen Grundlagen wie Cashflows, Dis-kontierungszinssatz, Kapitalisierungszinssatz, Risikozuschläge und Ver-vielfältiger werden objektbezogen und marktgerecht zusammengestellt.
  • Sensitivanalyse
    Ziel ist die Bewertung von veränderten Marktbedingungen. Anhand von geänderten Ausgangswerten wird deren Einfluß auf den Wert der Im-mobilie errechnet und analysiert.
  • Kontakt